Werbefilm - AOK Sachsen-Anhalt - Kinofilm - Kampagnenspot und Imagevideo

HTW Dresden - Imagefilm

Imagefilm

We encourage you to take that step!

Genre: Imagefilm
Jahr: 2021
Länge: 2:33 min
Kunde: HTW Dresden

Leben bedeutet Veränderung. Auch und gerade für all jene Menschen, die sich ausprobieren wollen. Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) ist der perfekte Ort dafür, wie unsere Protagonistin Averil zu berichten weiß. Sie teilt nicht nur ihre Erfahrungen mit zukünftigen Studierenden, sondern erzählt auch auf sympathische und authentische Art dem Zuschauer ihre Geschichte. Dadurch macht sie unseren Imagefilm für die HTW Dresden zu einem hervorragenden Beispiel für charakterbezogene Unternehmenskommunikation.

image_09_1920x1080
image_02_1920x1080
image_06_1920x1080
image_04_1920x1080
image_05_1920x1080
image_08_1920x1080
image_03_1920x1080
image_07_1920x1080

Anforderung

Als Hochschule von internationaler Bedeutung möchte sich die HTW Dresden gegenüber Mitbewerbern behaupten und vor allem den internationalen, wissenschaftlichen Nachwuchs für sich gewinnen. Die Aufgabe war, einen Imagefilm zu entwickeln, der Studierende die Vorteile der HTW Dresden prägnant und ansprechend vermittelt und herausarbeitet, was sie von anderen Hochschulen abhebt.

Unsere Lösung

Das Konzept und das Drehbuch wurden speziell auf unsere Protagonistin Averil - auf ihre persönliche Geschichte und ihre Interessen - zugeschnitten. Wir wählten bewusst einen dokumentarischen Ansatz, der komplementiert wird durch starke visuelle Aufnahmen. Mit ihrer ungeheuren Präsenz und zugänglichen Art, gibt Averil dem Film Authentizität und schafft die so wichtige Vertrauensbasis für den Zuschauer.
Uns war zudem wichtig, alle Bereiche des Studienlebens für Interessierte abzubilden. Dazu gehören natürlich neben der exzellenten Lehre und den hervorragenden Studienbedingungen weiche Faktoren wie Wohnmöglichkeiten, Lebensqualität und Zwischenmenschliches.   
Da der Film vor allem auch ausländische Studierende ansprechen soll, wurde neben einer deutschen auch eine englische Version entwickelt.

Resultat

Einprägsame Bilder und eine ungewöhnliche Protagonistin geben dem Film die ganz persönliche Note.

"Wir finden, dass der 2-Minüter ein richtig kleines Meisterwerk geworden ist. An der Stelle möchten wir uns bei ravir film Dresden
herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken!"

Marketingabteilung
HTW Dresden